Wer Lust hat auf eine Portion klassischer Egoshooter zwischendurch, braucht jetzt nur noch Chrome oder Firefox. Webquake ist eine HTML5-Version von Quake, die Vitaliy Kuzmin aka SiPlus programmiert hat. Die läuft bisher zwar nur im Single-Player Modus, der Multiplayer-Modus ist aber in Planung und laut Kuzmin funktioniert Webquake sogar in der Android-Version von Firefox, wenn auch quälend langsam. Loszocken könnt ihr nach dem ersten Quelle-Link, der zweite führt zum Quellcode auf Github.

[via Golem]

4 KOMMENTARE

Webquake: Quake spielen im Browser, dank HTML5
Thread abonnieren

Leserkommentare (Seite 1 von 1)