Manuel Beithner hat sein Open Source Projekt MusicBeam vorgestellt, das einen zu Hause komplette Lasershows mit einem einfachen Projektor und etwas Nebel simulieren lässt. Im Video nach dem Break könnt ihr euch schon mal davon überzeugen wie professionell übertrieben eure nächste Party aussehen könnte. Und runterladen kann man die Software, die natürlich auf Musik in Echtzeit reagiert, hinter dem Quelle Link.


7 KOMMENTARE

MusicBeam: Lasershow selbstgemacht mit Videoprojektor (Video)
Thread abonnieren

Leserkommentare (Seite 1 von 1)