Weiter zur Homepage

AOL Tech

Lernstift soll Kindern beibringen, richtig und schön zu schreiben (Video)


Der Lernstift soll Kindern das Schreibenlernen (ja, mit der Hand) erleichtern. Der ergonomisch gestaltete, etwas klobig wirkende Stift mit Drucksensor, Bewegungssensoren und Netzwerkmodul soll einerseits Feedback darüber geben, ob das Geschriebene orthografisch und grammatikalisch korrekt ist (Rechtschreib-Modus), aber auch, ob das Kind gerade eine ausgemachte Sauklaue entwickelt (Schönschreib-Modus). Dafür summt und virbriert das Teil, sobald es per Handschrifterkennung Fehlverhalten erkennt, das Geschriebene kann außerdem mit dem Netzwerkmodul an einen Rechner oder andere geschickt werden. Momentan wird gerade ein funktionierender Prototyp entwickelt und die Crowdfunding-Phase hat begonnen: für 500 Euro kann man Anteile des Unternehmens kaufen, aber auch Spenden und Vorbestellungen sind willkommen. Schon im Spätsommer sollen die ersten Exemplare ausgeliefert werden, zu welchem Preis ist aber noch nicht klar. Video nach dem Break.

Bildergalerie: Lernstift



Passende Beiträge

Thread abonnieren

Leserkommentare (Seite 1 von 1)



Die Neusten Galerien