Weiter zur Homepage

AOL Tech

Eggxactly: wasserloser Eierkocher soll Energie sparen und perfekte Frühstückseier produzieren


Der britische Tüftler James Seddon bastelt schon seit geschlagenen sieben Jahren an der Perfektionierung seines wasserlosen Eierkochers Eggxactly, jetzt soll der "Toaster für Eier" so weit gediehen sein, dass Seddon britische Konsumenten zum öffentlichen Beta-Test bittet, und wenn dabei alles glatt läuft, soll Eggxactly zukünftig für 25 Pfund (29 Euro) zu haben sein. Das Gerät umschließt Eier mit zwei Heizelementen aus Silikon und kocht Eier dank Temperaturkontrolle vor und während der Zubereitung angeblich exakt in der gewünschten Härte. Dabei verbraucht Eggxactly angeblich nur einen Bruchteil der Energie des Eierkochens im Wassertopf, außerdem soll es "schneller" gehen - was auch immer das genau heißen mag.

[via gizmag]
Thread abonnieren

Leserkommentare (Seite 1 von 1)



Die Neusten Galerien