Was Hollywood recht ist, kann Nordkorea nur billig sein. Nach dieser Devise ist jedenfalls ein Propagandavideo zusammengemasht, in dem ein wackerer Nordkoreaner von einem Raketenangriff auf New York träumt, wobei rein medial betrachtet auch Rache für die Rolle des Landes als Hort des Bösen in der westlichen Filmproduktion geübt wird, hier wird nämlich "We Are the World" als Soundtrack eingesetzt und die New-York-in-Schutt-und-Asche-Sequenz stammt aus Call of Duty: Modern Warfare 3. Dazu verkündet eine Einblendung: "Ich sehe Rauch über Amerika aufsteigen, die Brutstätte der Bosheit brennt lichterloh im Feuer, das sie selbst entzündet haben." Laut LiveLeak ist die Propaganda-Absurdität authentisch und stammt von einer Regierungs-Site. Video nach dem Break.

[via theverge]


4 KOMMENTARE

Nordkorea-Propaganda: New-York-Zerstörung aus Call of Duty zu "We Are the World" (Video)
Thread abonnieren

Leserkommentare (Seite 1 von 1)