Tiltshift-Objektive für den Modelleisenbahn-Effekt sind zumeist teuer, man kann sie sich aber aus alten Objektiven auch relativ einfach selbst bauen. Dazu muss lediglich das Verbindungsstück zur Kamera entfernt werden, so dass sich das Objektiv beim Fotografieren frei bewegen lässt. Der Fotograf Sam Hurd hat dafür ein altes 50mm-Objektiv geopfert und zeigt euch in den Videos nach dem Break, wie das Ganze funktioniert.

[via Petapixel]






0 KOMMENTARE

Freelensing: Wie man sich aus einem alten Objektiv ein Tiltshift-Objektiv bastelt (Videos)