Natürlich gibt es jede Woche mindestens fünfzehn neue Flaschenöffner mit dem gewissen Twist. So was wie der Cap Zappa ist uns aber noch nicht untergekommen und scheint mit dem nötigen Action-Rumnervfaktor genau das Richtige für uns zu sein. Die anfallenden Kronkorken beim Bier trinken, können nämlich umgehend als Projektil durch die Gegend katapultiert werden. Da wäre selbst Zwillen-Onkel Sprave stolz drauf. Fünf Meter Reichweite verspricht der Hersteller. Für umgerechnet acht Euro kann man das fast auch mal ausprobieren.

1 KOMMENTAR

Cap Zappa: Bieröffner mit Kapselkatapult
Thread abonnieren

Leserkommentare (Seite 1 von 1)