Es ist erstaunlich, dass es sie noch gibt. Die gute alte MiniDisc. 20 Jahre hat das System durchgehalten, obwohl es gefühlt in mindestens den letzten 10 davon eher ein völliges Schattendasein geführt hat. Im März läuft dann wohl bei Sony der letzte MiniDisc Player vom Band, denn eine bestimmte Komponente wird einfach nicht mehr produziert. Andere Hersteller wie Onkyo werden wohl etwas weiter machen. Damit wäre auch das Ende der proprietären Sony Formate gekommen, halt, in der PS Vita haben sie überlebt.

6 KOMMENTARE

Sony verabschiedet die MiniDisc im März
Thread abonnieren

Leserkommentare (Seite 1 von 1)