Weiter zur Homepage

AOL Tech

Acer Liquid C1: Smartphone mit Intel-Chip geht in Thailand an den Start



Wer E sagt, muss auch C sagen. Acer hat das Liquid C1 vorgestellt. Das Smartphone mit Intel-Prozessor (Atom Z2420) soll rund 250 Euro kosten, zu diesem Preis kommt es jedenfalls im Februar in Thailand in den Handel. Der Prozessor ist 1,2 GHz schnell, die Kamera löst mit acht Megapixeln auf, das Display ist 4,3" groß. Als Betriebssystem ist leider nur Android 4.0 installiert. Schade auch, dass das C1 über kein LTE verfügt, das dürfte einige Märkte direkt ausschließen.

Passende Beiträge

Thread abonnieren

Leserkommentare (Seite 1 von 1)



Die Neusten Galerien