Das dritte Quartal 2012 war alles andere als erfolgreich für Facebook: Rund 59 Millionen Dollar Verlust meldete das Unternehmen im Oktober. Dieser Trend konnte umgekehrt werden. Das vierte Quartal 2012 spülte 64 Millionen Dollar Reingewinn in die Kassen, eingenommen wurden insgesamt 1,585 Milliarden Dollar, 40 Prozent mehr als im gleichen Zeitraum 2011. Und auch die Zahl der Facebook-Nutzer steigt weiter: Am 31. Dezember wurden 1,06 Milliarden Nutzerkonten gezählt. Die nutzen Facebook immer häufiger auf mobilen Geräten. Erstmals kam mehr Traffic von Smartphones und Tablets als von Desktops und Laptops.

1 KOMMENTAR

Quartalsergebnisse: Facebook macht wieder Gewinn, 1,06 Milliarden User nutzen öfter mobile Geräte als klassische Rechner
Thread abonnieren

Leserkommentare (Seite 1 von 1)