Dr. GIY ist ein etablierter japanischer Robotertüftler, der insbesondere für seine Sumo-Bots bekannt ist, dessen neuste Kreation aber ein tanzendes Robotermädchen darstellt, das unter den Heerscharen von tanzenden Robotern, die uns hier schon so untergekommen sind, durch flüssige Bewegungsabläufe in vollendeter J-Pop-Eleganz hervorsticht, für die dem 52 Zentimeter hohen Bot insgesamt 27 Freiheitsgrade zur Verfügung stehen. Der Sound zum Video mit dem laut Google-Übersetzung poetischen Titel "Tanzen in der Geisterwelt Robotermädchen" kommt passend zum Sujet von der J-Pop-Super-Girlgroup AKB48, die aus mehreren Dutzend Casting-Gewinnerinnen besteht. Video nach dem Break.

%Gallery-177021%

[via gizmag]


 

J-Pop-Überdosis gefällig? Tanzen in der Geisterwelt Robotermädchen (Video)