Mozilla hat ein Update des Browsers Firefox auf Version 18.0.1 veröffentlicht. Wie es in den Release Notes heißt, berichtigt die neue Version drei Fehler: Gefixt wurden Probleme im Zusammenhang mit HTTP Proxy-Transaktionen und dem Unity Player unter Mac OS X, außerdem wurde die HiDPI (Retina)-Unterstützung für externe Monitore deaktiviert, um Rendering-Fehler zu vermeiden. Runterladen könnt ihr Firefox 18.0.1 entweder direkt im Browser über die integrierte Update-Funktion oder auf der Webseite von Mozilla.

0 KOMMENTARE

Update auf Firefox 18.0.1 bereinigt Fehler