Die Firma Miveu nimmt sich das iPhone zur Brust: Mit ihrem rugged Case mit integriertem Weitwinkelobjektiv verwandelt sich das Apple-Handy ratzfatz in eine Action Cam zum Umschnallen. Zwar nicht unbedingt mit der Qualität einer solchen, aber dafür schleppt man dann eben auch kein zweites Gerät rum, und diese Lösung ist mit 80 Dollar deutlich billiger. Zum Preis von 60 Dollar bietet Miveu zudem eine Version für kleine Digitalkameras an. Unsere US-Kollegen haben sich die Umschnallhüllen an der CES zwar angesehen, sie aber nicht ausprobiert. Ihr Urteil erstreckt sich somit nur auf die Qualität der Bauweise - und da gab es nichts zu meckern. Das Phone / die Kamera lässt sich kippen und um 360 Grad drehen, und auch die Bänder machten einen robusten Eindruck. Bisher gibt es das Case erst für iPhone 4/4s, iPhone 5-Besitzer müssen sich noch bis zum 1. April gedulden.

Miveu iPhone- und Kamera-Case

Alle Bilder ansehen

20 BILDER

0 KOMMENTARE

Umschnallhülle von Miveu: Das iPhone als robuste POV-Kamera