Audi spielt auch mit im Kampf um die Vorherrschaft auf dem autonomen Auto-Markt, klar, und auf der CES zeigten sie ihr neues System, das ihnen ermöglichen soll bei bis zu 60 Stundenkilometer die Hände anders zu beschäftigen. Das ganze läuft über einen eigenen Laser und Radar der vorne im Kühlergrill eingebaut ist, und sich LIDAR nennt. Eine Kamera sorgt für den gesunden Abstand zur Fahrbahnbegrenzung und in Las Vegas ist es offensichtlich mit einem roten Nummernschild erlaubt diese Tests durchzuführen. Im Video nach dem Break zeigt Audi den Simulator des Systems, leider keine direkte Fahrt über die CES Hallen.


2 KOMMENTARE

Unbemannte Audis in Las Vegas (Video)
Thread abonnieren

Leserkommentare (Seite 1 von 1)