Weiter zur Homepage

AOL Tech

GameStick: mehr Geld auf Kickstarter garantiert mehr Farben und einen microSD-Slot der Android-Konsole



Eine Woche erst ist es her, seit die Kickstarter-Kampagne für GameStick an den Start gegangen ist, jetzt würzt Entwickler PlayJam nach. Je mehr Geld via Crowdfunding eingesammelt wird, desto mehr Features bekommt die kleine Android-Konsole. 320.000 Dollar garantieren beim Kauf eine Wahl zwischen schwarzem oder weißem Gerät, bei 450.000 Dollar kann via Facebook eine dritte Farbe definiert werden, rot landet als vierte feste Option im Warenkorb. So weit, so bunt: Wirklich interessant wird es, wenn 560.000 Dollar zusammenkommen. Dann bekommt der GameStick einen microSD-Slot. Motiviert das? Die generelle Finanzierungsschwelle von 100.000 Dollar ist bereits überschritten, die Kampagne läuft noch bis zum 1. Februar.

Passende Beiträge



Die Neusten Galerien