Vor gut einem Jahr hatten wir zum ersten Mal über die Nanobeschichtung Liquipel für Smartphones berichtet. Im Rahmen der CES hat die Firma aus Santa Ana den Nachfolger Liquipel 2.0 vorgestellt, das 100 mal effizienter sein soll als der Vorgänger, was die Wasserfestigkeit anbetrifft. In einem Meter Wassertiefe könnte so ein präpariertes iPhone bis zu 30 Minuten verweilen, ohne Schäden davon zu tragen. Unsere US-Kollegen kommen aus dem Staunen nicht mehr raus, wie ihr in dem Video nach dem Break sehen könnt. Schleusen auf.




1 KOMMENTAR

Liquipel 2.0: Wasserfeste Nanobeschichtung für Gadgets wurde noch mal verbessert
Thread abonnieren

Leserkommentare (Seite 1 von 1)