WiFi-Speicher gibt es mittlerweile einige, HP hat auf der CES allerdings mit seinem neuen Pocket Playlist ein Gerät vorgestellt, das auch Webvideodienste wie Hulu, Netflix und andere Quellen aufnehmen kann, um sie später bei Bedarf abzuspielen. Auf bis zu fünf Devices kann der Inhalt gestreamt werden, sei es Android, iOS oder Windows Phone. Am 15. Februar soll das Pocket Playlist für 129$ (ca. 98 Euro) in den USA auf den Markt kommen.

2 KOMMENTARE

HP Pocket Playlist: WiFi-Speicher streamt Inhalte auf bis zu fünf mobile Geräte
Thread abonnieren

Leserkommentare (Seite 1 von 1)