Es war Ende August 2012, als sich das Optimus G von LG zum ersten Mal zeigte, am 19. September wurde es schließlich offiziell vorgestellt. Alles nicht lange her und doch soll auf der CES schon der Nachfolger vorgestellt werden. Das berichtet Pocketdroid. Demnach soll das Optimus G2 ein 5,5"-Display mit voller HD-Aufläsung haben und über einen Quadcore-Prozessor von Qualcomm verfügen, der mit 2 GHz taktet. Bestätigen sich die Gerüchte, hat Samsung also nicht nur von Huawei Konkurrenz für das Galaxy Note II zu befürchten, sondern auch vom koreanischen Rivalen. Erwartet wird außerdem ein 7"-Tablet von LG, ebenfalls mit HD-Display und 324 ppi. Was? Ja, wir hatten auch fast vergessen, dass LG mit Tablets schon mal ordentlich an die Wand gefahren ist (und damit meinen wir nicht dieses Teil hier), aber die Zeiten haben sich definitv geändert.

0 KOMMENTARE

LG: Optimus G2 kommt zur CES mit 5,5"-HD-Display, 7"-Tablet ebenfalls auf dem Weg