Toshiba hat zur CES zwar kein fertiges Produkt dafür, aber das Referenzdesign soll stehen. Die neue SDHC-Karte mit TransferJet-Technologie soll Übertragungsgeschwindigkeiten von bis zu 560Mpbs auf kleinste Entfernungen ermöglichen. Ob das der entscheidende Schritt sein wird, TransferJet etwas bekannter und damit auch nutzbarer zu machen, lassen wir mal dahingestellt, vermutlich braucht es aber eher ein Killerprodukt wie z.B. das nächste iPhone um den NFC-Killer durchzusetzen. Mehr schnellere Verbindungen gerade im Sektor kurzer Distanzen sind aber eigentlich immer willkommen.

1 KOMMENTAR

Toshiba zeigt SDHC-Karte zur CES mit TransferJet
Thread abonnieren

Leserkommentare (Seite 1 von 1)