Der kanadische Astronaut Chris Hadfiled hat das erste Weihnachtslied der ISS ebendort aufgenommen und komponiert: wenn ihr nach all der Völlerei und der Übersäuerung immer noch in Weihnachtsstimmung sein solltet, oder einfach auf Klampfenmusik mit inbrünstiger Gesangsbegleitung steht, bitteschön. Und wenn ihr genau hinhört, könnt ihr im Hintergrund das beruhigende Rauschen der Lüftung der ISS hören. Video und der Soundcloud-Link nach dem Break.




0 KOMMENTARE

Das erste Weihnachtslied aus dem Weltraum: "Jewel in the Night"