Weiter zur Homepage

AOL Tech

Cat Car: Katze mit Fernsteuerung nach der bewährten Laserpointer-Masche (Video)


Zum Jahresende führen die Studenten der New Yorker Kunsthochschule Tisch traditionell ihre Projekte zwischen Medien, Technik und Kunst vor, darunter dieses Jahr auch das "Cat Car", das zwar weitgehend sinnfrei aber unterhaltsam ist. Sam Brenner hat die "ferngesteuerte Katze" ausgetüftelt, weil seine Katze schrecklich faul ist und er die klassische Laserpointer-Methode offensichtlich zu langweilig bzw. zu einfach fand: in diesem Fall trägt jedenfalls die Katze den Laserpointer selbst auf dem Rücken, während dessen Ausrichtung mittels eines per Xbee verbundenen Controlers gesteuert werden kann. Video nach dem Break.


Passende Beiträge



Die Neusten Galerien