Selbstfahrende Autos kennen wir zu Genüge, aber von Hunden gesteuerte sind uns bisher noch nicht so viele untergekommen, was eigentlich die gute Nachricht ist. Die SPCA (sowas wie der Tierschutzverein) von Auckland hat in einem kruden Kuddelmuddel aus Cross-Promotion mit dem Autohersteller Mini und dem jährlichen Aufruf zum Adoptieren von Tieren aus den Tierheimen ein paar Hunden beigebracht, auf Kommando Auto zu fahren. Das klappt auch leidlich, aber wir wollen nicht sehen, was passiert wenn es für jedes Lenkmanöver keine Bestätigung von Frauchen mehr gibt: Video nach dem Break.

[via DVICE]


0 KOMMENTARE

Die autofahrenden Hunde von Neuseeland (Video)