Ab heute kommt der Retrofilterwahnsinn auch direkt in die Twitter-App: Twitter hat heute die neue Version seiner App veröffentlicht (für Android auf Google Play schon verfügbar, die iOS-Version soll ebenfalls heute kommen), die wie Instagram und Co. Fotos direkt mit acht Filtern versehen kann. Vorausgegangen war ein Streit mit Instagram, das nach dem Kauf durch Facebook unter anderem kürzlich die Twitter-Unterstützung kappte, während Twitter den Zugang zu seiner API eingeschränkt hatte. Auch Instagram hat heute prompt eine neue Version rausgetan, die mit dem neuen Filter "Willow" kommt und das Fotografieren auf dem iPhone verschnellern soll. Was genau ihr von den Twitter Photo Filters zu erwarten habt, seht ihr im Video nach dem Break.


0 KOMMENTARE

Updates: Twitter App filtert Fotos jetzt selbst, Instagram bringt neuen Filter (Video)