Das nachts leuchtende T-Shirt ist ein alter Keks. Fast so aus der Mode, dass es schon wieder tragbar wird, vor allem, wenn es sich um eine derart kreative Auslegung handelt, wie bei diesem Glow Shirt. Dort wird das Textil via kleinem UV-Stift "aktiviert" und leuchtet eine Weile nach, so dass deliriösen Schabernacken nichts mehr im Weg steht. Da sollte einem doch mehr einfallen, als "Tritt mich" auf den Rücken zu schreiben. Demo nach dem Break.


3 KOMMENTARE

Interaktive Laser-Shirts: Für die Künstler unter den Ravern
Thread abonnieren

Leserkommentare (Seite 1 von 1)