Weiter zur Homepage

AOL Tech

CyPhy Works´ Überwachungsdrohnen hängen am Kabel, das Energie und Sicherheit liefert (Video)


Helen Greiner hat iRobot mitbegründet aber das Unternehmen unlängst verlassen, um sich einer neuen Firma namens CyPhy Works zu widmen, die Überwachungsdrohnen produziert und jetzt die ersten beiden Modelle präsentiert hat: Ease (Extreme Access System for Entry) und Parc (Persistent Aerial Reconnaissance and Communications). Beide Drohnen sind per Kabel mit dem Kontrollgerät verbunden, weil damit die Energieversorgung deutlich vereinfacht wird, aber auch weil sich die Spionageflieger so deutlich schwerer stören oder hacken lassen. Das kleinere Modell Ease misst bei einer Höhe von 40 Zentimetern rund 30 Zentimeter im Durchmesser, es ist mit einer HD-Kamera mit Weitwinkelobjektiv sowie einem Wärmebildsensor ausgerüstet und für den Einsatz in kleinteiligen Umgebungen ausgelegt. Dagegen steigt der große Bruder Parc auf bis zu 300 Meter Höhe, von wo seine HD-Kamera mit Wärme- und Nachtbildsensor die Gegend überblickt. Preise gibt es soweit noch keine. Video nach dem Break.

[via wired]


Passende Beiträge



Die Neusten Galerien