Mit dem Nexus 7 spielt Asus aktuell ganz oben mit im Android-Tablet-Geschäft, lässt die Konkurrenz sogar weit hinter sich. Neue Benchmarks deuten darauf hin, dass sich das taiwanesische Unternehmen ausgesprochen wohl fühlt in diesem Preissegment und entsprechend ausbauen will. Das Tablet mit der Typen-Bezeichnung ME172V läuft demnach mit Android 4.1.1, hat eine 1.024x760p-Display, einen 1GHz-Prozessor (wir tippen auf einen Kern) und eine Mali 400 GPU. Die gerüchteküche vermutet weiterhin, dass sich der Speicher via microSD erweitern lässt, was darauf deutet, dass wir es hier mit keinem Nexus-Gerät zu tun haben.

0 KOMMENTARE

Asus testet Einsteiger-Tablet mit Android Jelly Bean