In San Francisco waren gestern die ersten Drone-Games und dabei ging es nicht etwa um 4-rotorige Kriegsführung, sondern um die besten Scripts auf der Node.js Plattform der Parrot AR.Drones. Gewonnen hat James Halliday, der einen Virus geschrieben hat, der andere Drohnen infiziert und gegen die Wand fliegen lässt. Hm. Vielleicht doch Kriegsführung? Andere Killer: Eine Software für PCs zur Kontrolle mehrerer Dronen auf einmal, genannt Multidrone und eine die es es erlaubt die Parrot AR.Drones mittels Handynetzwerk zu kontrollieren um eine endlose Reichweiter zu haben. Wir fanden ja auch die Idee Gesichtern zu folgen ganz charmant. Videos und Photogalerie nach dem Break.


1 KOMMENTAR

Dronegames: Der Gewinner lässt andere Quadcopter mit Virus abstürzen
Thread abonnieren

Leserkommentare (Seite 1 von 1)