Die Deutsche Digitale Bibliothek (DDB), ein Gemeinschaftsprojekt von Bund und Ländern, ist heute im Alten Museum in Berlin eingeweiht worden und jetzt in einer Beta online. Das "Zugangsportal zu Kultur und Wissen" versammelt bisher 5,6 Millionen Datensätze aus 90 Einrichtungen wie Museen, Archiven und Bibliotheken, bis zu 30.000 sollen in Zukunft daran beteiligt werden. Nutzer können kostenfrei in den Beständen recherchieren und sich eigene virtuelle Sammlungen daraus anlegen, außerdem sollen die Bürger später auch eigene private Sammlungen der Öffentlichkeit zugänglich machen können. Ausprobieren? Nach dem Quelle-Link.

[via Heise]

1 KOMMENTAR

Die Deutsche Digitale Bibliothek ist online
Thread abonnieren

Leserkommentare (Seite 1 von 1)