Vor ein paar Jahren wurde ich im finnischen Tampere beim Bestellen einer Cola freundlich darum hingewiesen, dass das doch dämlich wäre, nur einen Softdrink zu mir nehmen zu wollen, weil ein Schuss Wodka in der Brause nichts extra kosten würde. Die Finnen trinken eben anders. Und andere Marken: Auf der Slush-Konferenz in Helsinki hat der CMO von Rovio stolz verkündet, dass die Angry-Birds-Brause in Finnland sehr populär ist. Populärer als Coca-Cola und Pepsi, das beweisen die Verkaufszahlen. Ist das nun hochgradig gezuckerter Nationalstolz oder tatsächlich ein Geschmackserlebnis der besonderen Art? Eine winterliche Reise könnte das klären, ein Marktstart in Deutschland ist nicht geplant. Das sieht in Neuseeland und Australien anders aus, dort sollen die Dosen bald erhältlich sein. Prost!

2 KOMMENTARE

Finnen trinken mehr Angry Birds Brause als Coca-Cola oder Pepsi
Thread abonnieren

Leserkommentare (Seite 1 von 1)