Und los gehts. Spotify hatte uns seit langem schon einen Browser-Client versprochen, oder zumindest ließen sie durchsickern, dass es einen geben soll, und jetzt kann man ihn endlich testen. Es gibt zwar keine Apps aber sonst sind die Basisfunktionen da und wenn ihr euch fragt woher wir das wissen: mit einem Klick auf den Quelle-Link bekommt ihr auch Zugang, sofern ihr gerade in Facebook eingeloggt seid.

0 KOMMENTARE

Spotify Webapp in der öffentlichen Betaphase