Weiter zur Homepage

AOL Tech

JBL bringt die ersten Docks mit Lightning-Connector in den Handel

Möge der Wahnsinn beginnen! JBL kommt mit dem ersten Schwung Audio-Peripherie um die Ecke, bei der man sich den deutlich zu groß geratenen Adapter von 30 Pin auf Lightning sparen kann. Der große Lautsprecher, der OnBeat Venue LT kommt Anfang Dezember bei uns in den Handel und kostet 229 Euro. Das kleine Dock, OnBeat Micro, kommt bereits Ende November für 99 Euro, lässt sich auch mit Batterien betreiben (4 x AAA) und freut sich auf eur iPhone 5 oder auf den neuen iPod nano. Via USB und AUX lassen sich auch ältere Geräte mit dem kleinen Speaker betreiben. Beim Venue LT kommt Harmans TrueStream-Technik zum Einsatz, die die Bluetooth-Übertragung noch verlässlicher und klanglich hochwertiger machen soll. Schauen wir mal. Die Pressemeldung wartet hinter dem Klick.



Weltneuheit – JBL® präsentiert die weltweit ersten Docking-Stationen mit Lightning Connector
Die JBL® OnBeat™ Micro und die JBL® OnBeat Venue™ LT sind die ersten Docking-Stationen weltweit, die über den neuen Lightning Connector von Apple® verfügen. Sie bieten damit auch Besitzern der neuesten Apple-Produktgeneration die Möglichkeit, den erstklassigen JBL-Klang genießen zu können.
HARMAN International gibt die Verfügbarkeit seiner neuesten Docking-Stationen mit dem neuem Lightning Connector-Anschluss bekannt. Dank der JBL OnBeat Micro und der JBL OnBeat Venue LT gehören Adapter-Diskussionen der Vergangenheit an, denn iPad® mini, iPad mit Retina Display, iPhone® 5, iPod touch® (5. Generation) und iPod nano® (7. Generation) können einfach und problemlos an die Stationen angedockt und genutzt werden. Damit kommt JBL dem Wunsch aller Nutzer der neuesten Apple-Produkte nach, ihre Geräte mittels Lightning Connector schnell und einfach zu verbinden.
Die JBL OnBeat Micro punktet vor allem mit einem kompakten Design und mobilen Einsatzmöglichkeiten und liefert dabei einen erstklassigen Klang. Die leistungsstarken Lautsprecher decken das gesamte Frequenzband ab und füllen den Raum mit einem dynamischen und erstklassigen Klang. Zusätzlich sorgt der integrierte DSP für eindrucksvolle Bässe – alles verpackt in einem kompakten und eleganten Chassis. So lässt sich die Docking-Station nahezu überall platzieren und findet spielend Platz im Reisegepäck. Dank des integrierten Batteriefachs für vier AAA-Batterien liefert die JBL OnBeat Micro auch im Freien perfekten Musikgenuss für bis zu fünf Stunden. Der Lautsprecher unterstützt die Nutzung neuester Apple-Produkte, wie zum Beispiel das iPhone 5 oder iPod nano. Zum Anschluss zusätzlicher Geräte befinden sich an der Rückseite der Docking-Station weitere Schnittstellen. So können auch ältere Apple-Produktgenerationen per USB-Anschluss mit der JBL OnBeat Micro verbunden werden. Ebenfalls wurde ein AUX-Anschluss integriert mit dem jedes beliebige Gerät – zum Beispiel ein Laptop – angeschlossen werden kann, um die Station als Lautsprecher zu benutzen. Abgerundet wird das leistungsstarke Produkt durch einen Lautstärkeregler direkt an der OnBeat Micro sowie einer LED-Betriebsanzeige.
Die JBL OnBeat Venue LT wurde speziell für die Nutzung in den eigenen vier Wänden entwickelt und ist die ideale Ergänzung zum neuen iPad Mini oder iPad mit Retina Display. Dank zweier Breitband-Treiber und Slipstream Port-Technologie liefert der Lautsprecher kraftvolle Bässe und geringe verzerrungsfreie Wiedergabe. Für die kabellose Musikgenuss verfügt die JBL OnBeat Venue LT über die exklusive HARMAN TrueStream™-Technologie, die eine perfekte Klangqualität bei Bluetooth®-Übertragung mit allen Apple-Geräten oder anderen Smartphones und Tablets garantiert. Beide Docking-Stationen fungieren dabei nicht nur als Lautsprecher sondern auch als Ladegerät, wenn ein Apple-Gerät an den neuen Lightning Connector angedockt ist. Komplettiert wird der Lautsprecher durch die kostenlos downloadbare App MusicFlow™, mit der der Nutzer individuelle Playlists erstellen, Musik bearbeiten, Lautstärke und EQ-Einstellungen kontrollieren und durch seine Album-Menüs navigieren kann.
„JBL gehörte zu den ersten Unternehmen, das eine Docking-Station für den Apple iPod entwickelte und wir führen diesen Weg fort, indem wir als erster Hersteller zwei Produkte mit dem neuen Lightning Connector auf den Markt bringen. Die Lautsprecher erfüllen die Wünsche der Anwender nach Flexibilität in Einklang mit eindrucksvoller Leistung" kommentiert Christian Aufmkolk, Head of Marketing GSEC bei Harman Deutschland. „Die JBL OnBeat Venue LT ist eine hochwertige Docking-Station mit exklusiver Treiber-Technologie. Sie liefert einen erstklassigen Klang und bietet allen Nutzern von iPad mini und iPad mit Retina Display ein ganz neues Hörerlebnis. Die JBL OnBeat Micro ist ein idealer Begleiter für Reisen oder Ausflüge. Beiden Produkte werden bei Musik-Fans für viel Freude sorgen."
Verfügbarkeit und Preise:
Die JBL OnBeat Micro ist ab Ende November zu einem empfohlenen Verkaufspreis von EUR 99,- und in zwei verschiedenen Farben im Handel erhältlich. Die JBL OnBeat Venue LT ist ab Anfang Dezember zu einem empfohlenen Verkaufspreis von EUR 229,- erhältlich. Weitere Informationen finden Sie auf http://eu.jbl.com/lightning.
* * *
Info zu HARMAN
HARMAN (www.harman.com) entwickelt, produziert und vermarktet ein umfangreiches Spektrum an Audio- und Infotainment-Lösungen für den Automotive-, Consumer- und Professional-Markt, unterstützt durch 15 führende Marken wie AKG®, Harman Kardon®, Infinity®, JBL®, Lexicon® und Mark Levinson®. Das Unternehmen genießt die Anerkennung von Audiophilen mehrerer Generationen und stattet führende professionelle Entertainer sowie deren Veranstaltungsorte aus. Weltweit sind heute mehr als 25 Millionen Fahrzeuge unterwegs, die mit HARMAN Audio- und Infotainment-Systemen ausgestattet sind. HARMAN beschäftigt in Nord- und Südamerika, Europa und Asien rund 13.000 Mitarbeiter und verzeichnete innerhalb der letzten zwölf Monate einen Umsatz von 4,3 Milliarden US Dollar (Stand: 31. März 2012). Die Aktien des Unternehmens werden an der New Yorker Wertpapierbörse unter dem Kürzel NYSE: HAR gehandelt.

Info zu JBL
JBL ist ein Geschäftsbereich der Harman International Industries, Inc. JBL ist ein weltweit führender Audio-Spezialist und Anbieter einer breiten Palette von Lautsprechern und Elektronik-Komponenten für die Anwendung im Heimbereich, im Auto, mit Computern, auf Konzertbühnen, in Theatern, in Stadien sowie in den Kinos in aller Welt. Das zu Harman International, Incorporated gehörende Unternehmen mit Sitz in Northridge, Kalifornien, blickt auf eine 64-jährige Erfolgsgeschichte im Lautsprecherbau zurück und ist stolz, sowohl bei Konsumenten wie auch bei professionellen Anwendern und Musikern auf aller Welt eine einzigartige Wertschätzung zu genießen.
Die Geschichte begann, als James Bullough Lansing im Jahre 1928 den Auftrag erhielt, das erste Beschallungssystem für ein Kino in Hollywood zu entwickeln, so dass der erste Tonfilm der Welt, `The Jazz Singer´, aufgeführt werden konnte. Ein Jahr später erfolgte die Gründung der Lansing Manufacturing Company und 1946 der James B. Lansing Sound, Inc. (JBL) mit dem Ziel, HiFi-Tonwiedergabe in die Wohnzimmer zu bringen. Kaum ein anderer Hersteller schuf so viele Meilensteine der Lautsprechertechnik: Heartsfield, Paragon, L-Series, Control® 1 oder Ti sind die Chiffren der ruhmreichen Markengeschichte. Als JBL im Jahr 1992 sein THX®-zertifiziertes Synthesis®-Heimkinosystem auf den Markt brachte, setzte dieses zugleich auch einen neuen Maßstab für professionelle Beschallungsanlagen. Derzeit werden mehr als die Hälfte aller Kinos weltweit mit einem JBL-Lautsprecher-System beschallt. Heute ist JBL ein weltumspannendes Unternehmen und zählt mit seinen tausenden von Mitarbeitern zu den größten Lautsprecherproduzenten überhaupt. Weitere Informationen unter www.jbl.com

Passende Beiträge



Die Neusten Galerien