Der Maler Millie Chiu aus Hongkong bemalt perforierte Brillen mit allen möglichen Motiven, unter anderem mit Elementen aus Game-Klassikern, aber auch das Testbild finden wir recht gelungen. Ob der Blick durch die Löcher der ansonsten intransparent zugemalten Brillen"gläser" tatsächlich dabei helfen kann Fehlsichtigkeiten zu korrigieren, wie vom Künstler behauptet, sei mal dahingestellt, mit einem Preis von 16 Euro sind die Brillen jedenfalls ein Schnäppchen - wenn nicht die superlästigen Versandgebühren von 24 Euro dazu kämen.

Perforierte Game-Brillen

Alle Bilder ansehen

9 BILDER



[via technabob]

0 KOMMENTARE

Space Invaders auf die Augen: handgemalte Game-Klassiker auf perforierten Sonnenbrillen