Wer sich für 2800 Euro Sonys Alpha A99 zugelegt hat, wird die brandneue Vollformatkamera vermutlich nicht auf den Seziertisch legen wollen, auch wenn ein Blick in ihr Inneres noch so reizt. Und das ist auch nicht nötig, da Sony die Sache selbst in die Hand genommen hat. Auf gezückte Schraubenzieher, wie sie sonst in Tear Down-Videos üblich sind, wurde dabei komplett verzichtet. Stattdessen lässt Sony die schicken Teile in Reih und Glied auf Plexiglasscheiben aufmaschieren. Das Gehäuse aus Magnesiumlegierung, den 35mm-Vollformatsensor und mehr präsentiert El Deane vom Sony Digital Imaging Team im Clip nach dem Break.


0 KOMMENTARE

Video: Zerlegte Sony Alpha A99 zeigt ihren 35mm-Vollformatsensor