Passend zum Sauwetter beglücken uns die Jungdesigner Je Sung Park und Woo Jung Kwon mit einem alternativen Regenschirmkonzept, das besonders kompakten und flexiblen Regenschutz verspricht und obendrein auch noch die Sicht in alle Richtungen freihält - der Air Umbrella soll nämlich die lästigen Tropfen von oben einfach zur Seite pusten. Der Schirm aus Luft bzw. Wind soll sich zudem flexibel regeln lassen, um seine Leistung dem Niederschlag anzupassen und die geschützte Fläche nach Bedarf zu vergrößern. Dolle Sache? Schon, aber erst wenn Je Sung Park und Woo Jung Kwon auch noch eine bahnbrechende Akkutechnik aus dem Hut zaubern, um ihren Luftschirm mit der nötigen Energie zu versorgen.

Air Umbrella

Alle Bilder ansehen

5 BILDER



[via geekologie]

1 KOMMENTAR

Air Umbrella pustet den Regen über deinem Kopf einfach zur Seite, bleibt Designerfantasie
Thread abonnieren

Leserkommentare (Seite 1 von 1)