Schon ein Surface von Microsoft gekauft? Spaß mit Windows RT? Redmond lässt jetzt ausrichten, wie viel Speicher auf den Tablets tatsächlich für User zur Verfügung steht. Für das System und die vorinstallierten Apps werden rund 8 GB benötigt, weitere 5 GB gehen für Wiederherstellungs-Tools drauf. So bleiben nach ein paar Abrundungen 16 GB bei der 32GB-Variante und 46 GB im 64GB-Modell. Na dann: externe Speichermedien an den Start! Die Übersicht wartet hinter dem Break.

1 KOMMENTAR

Microsoft Surface: So viel Speicher steht wirklich zur Verfügung
Thread abonnieren

Leserkommentare (Seite 1 von 1)