Bis jetzt gibt es noch nicht einmal einen Namen für Apples nächste OS X-Version und so langsam gehen ja auch die Katzen aus. Nichtsdestotrotz hat AppleInsider in den Logfiles seiner eigenen Seite in den letzten Wochen immer wieder Rechner gesehen, die vorgeben, unter Mac OS X 10.9 zu laufen. Ob es tatsächlich frühe Betas der nächsten Version sind ist unklar, vom Zeitpunkt wäre es aber möglich. Zuletzt hatte Apple mit Lion (Juli 2011) und Mountain Lion (Juli 2012) ziemlich genau einen Einjahresrhythmus bei den Updates eingehalten.

0 KOMMENTARE

Erste Rechner mit Mac OS X 10.9 tauchen im Netz auf