Weiter zur Homepage

AOL Tech

Zipper: Ballonkamera mit Präzisionsantrieb für Spione und Filmemacher


Ein ungewöhnliches Kamerakonzept stammt von Emami Design. Der Zipper ist ein Gasballon mit integrierter Kamera und zwei Elektromotoren, mit denen sich das Gerät präzise durch die Luft per Joystick oder Smartdevice navigieren lässt. Neben ungewohnten Kamerafahrten für die Filmproduktion, lässt sich der Ballon auch zur Überwachung in Kaufhäusern u.ä. einsetzen. Mit zusätzlichen Sensoren ausgestattet lassen sich Radioaktivität und andere Werte in schwer zugänglichen Gegenden messen. Das beste Feature für Filmemacher ist wohl aber, dass Kamerafahrten vorher minutiös mit einer 3D-Software programmiert werden können. Damit nichts dem Zufall überlassen bleibt. Wenn die Qualität der Optik dem Hollywood-Standard genügt, dann verspricht Zipper interessante Perspektiven.

Bildergalerie: Zipper Spy Cam


Passende Beiträge

Thread abonnieren

Leserkommentare (Seite 1 von 1)



Die Neusten Galerien