Und nicht nur Sandy selbst kommt in einem Zeitraffervideo (scheint eine Meme geworden zu sein diese Woche), sondern auch die endlosen Internetausfälle, die nach und während Sandy diverse Webseiten von Huffington Post bis Gizmodo und auch Livestream geplagt haben. Insgesamt 10 Prozent waren allein in Manhattan offline. Immerhin haben Generatoren den Rest gerettet. Video nach dem Break.


0 KOMMENTARE

Internetausfälle nach Sandy im Zeitraffervideo