Weiter zur Homepage

AOL Tech

Google Now jetzt mit einem Pedometer


Solltet ihr eher selten eure Füße betätigen, gibt euch Google Now jetzt vermutlich die Chance schnell einen besseren Eindruck für euer Handy zu hinterlassen. In den USA ist mit Google Now jetzt unerwartet zu Halloween ein Pedometer gestartet, das einem anzeigt, wie viel man im letzten Monat gelaufen ist. In Deutschland haben wir es noch nicht gesehen, aber die Google Now Features brauchen ja immer eine Weile bis sie über den Atlantik schwappen. Die Daten dafür hat es natürlich von den Bewegungsprofilen, die man mit der Location-Einstellung freiwillig übergibt und erinnert alle Datenschutzfreunde so ganz nebenbei, die doch vielleicht etwas weniger oft anzustellen.

Passende Beiträge

Thread abonnieren

Leserkommentare (Seite 1 von 1)



Die Neusten Galerien