Hätten sich doch bloß alle von Anfang an in Ruhe gelassen: Apples Entschuldigung in Sachen Samung und Design, die von einem britischen Gericht durchgedrückt wurde, entspricht nicht den Anforderungen eines anderen britischen Gerichts und muss von Cupertino korrigiert werden. Einerseits die Formulierung, andererseits die Platzierung. Innerhalb von 48 Stunden soll das neue Statement von Apple auf der Startseite von www.apple.com/uk erscheinen (nicht nur als Link) und zwar in einer Schriftgröße von 11 Punkt oder größer. Findet Cupertino gar nicht gut und ließ ausrichten, dass das mindestens zwei Wochen in Anspruch nehme. Das wiederum findet die britische Justiz unglaubwürdig. Recht hat sie. Die Entschuldigung muss bis zum 14. Dezember online bleiben.

1 KOMMENTAR

Britische Justiz nicht zufrieden mit Apples Entschuldigung in Richtung Samsung
Thread abonnieren

Leserkommentare (Seite 1 von 1)