Alexandra ist eines der ärmsten Viertel im südafrikanischen Johannesburg, im ehemaligen Township herrschen auch 22 Jahre nach Ende der Apartheid teils katastrophale Zustände, die drastische Maßnahmen provozieren: so hat die Organisation Lifeline in Kooperation mit dem Mobilfunker 8ta ein Gratis-Handy für 60 gefangene Ratten (dead or alive ...) ausgelobt, um etwas gegen die grassierende Nagerplage zu tun. [Foto: CC by Salim Virji]

[via textually]

8 KOMMENTARE

Südafrika: ein Handy für 60 gefangene Ratten
Thread abonnieren

Leserkommentare (Seite 1 von 1)