Vor zweieinhalb Wochen erschien Firefox 16. Jetzt stellt Mozilla mit Firefox 16.0.2 schon das zweite Update zur Verfügung und behebt damit eine Sicherheitslücke in Bezug auf Cross-Site-Scripting (XSS). Also schnell runterladen, entweder direkt im Browser über die integrierte Update-Funktion oder auf der Webseite von Mozilla. Thunderbird 16.0.2 steht momentan noch nicht zum Download bereit.

0 KOMMENTARE

Firefox 16.0.2 schließt Sicherheitslücke