Weiter zur Homepage

AOL Tech

iPad mini: Steven Sinofsky von Microsoft über das "Freizeit-Tablet"



Apple-CEO Tim Cook hat sich bei der Bekanntgabe der Quartalszahlen geringschätzig über Microsoft Surface geäußert und es als "ein mit Kompromissen behaftetes, verwirrendes Produkt" bezeichnet. Nun schlägt Windows-Chef Steven Sinofsky zurück, indem er in einem Gespräch mit AllThingsD Zweifel am Preis-Leistungs-Verhältnis des iPad mini anmeldet - auch wenn er es nicht beim Namen nennt. Für 279 Dollar gebe es fantastische Windows 8-Maschinen, gut genug um einen Studenten durchs College zu bringen, "während wir hier über 7 Zoll große Freizeit-Tablets für 329 Dollar sprechen". Was uns an alte Diskussionen erinnert, aber mittlerweile wird ja keiner mehr bestreiten, dass zumindest auf dem Markt Platz für beide Produkte ist.

[Via Electronista]

Passende Beiträge

Thread abonnieren

Leserkommentare (Seite 1 von 1)



Die Neusten Galerien