Google Maps hat an der Beschriftung von geografischen Regionen gefeilt und gleichzeitig die Kartenansicht umgestaltet und damit deutlich verbessert. Wie ihr im Vorher-Nachher-Vergleich oben sofort sehen könnt, zeigt Google Maps neu das Gelände und stellt mit Farbabstufungen unterschiedliche Vegetationszonen dar. Große Wälder, Wüsten und Gebirgszüge sind so einfach zu erkennen und es wird deutlich, wie sich menschengemachte Strukturen wie Städte, Dämme oder Brücken in die Landschaft einfügen - oder eben auch nicht.

0 KOMMENTARE

Google Maps neu mit verbesserter Darstellung der Landschaft