Weiter zur Homepage

AOL Tech

iStrike: Tischtennisball bombardierende iOS-Drohne


Das Design-Team Dream Cheeky hat sich schon für den legendären, USB-gesteuerten Raketenwerfer verantwortlich gezeigt. Nun wollen sie mit der iOS-gesteuerten Drohne iStrike ihr in eigenen Worten anspruchsvollsten Projekt verwirklichen. Gesteuert wird der weiße Copter via Bluetooth und bei diesem Flugobjekt geht es vor allem um die inneren Werte. iStrike kann nämlich einen Tischtennisball im Korpus speichern und bei Bedarf fallen lassen. Neben Boden-Dart bieten sich die Bälle auch als Hülse für geheime Botschaften an, die ganz unauffällig auf deinem Schreibtisch von ganz weit oben herunter knallen. Es handelt sich um ein noch nicht durchinvestiertes Kickstarter-Projekt. Daher wird man noch hoffen müssen, dass diese zeitgemäße Interpretation der Brieftaube auf den Markt kommen wird. Mehr in den Videos nach dem Break.

[Via Übergizmo]


Passende Beiträge



Die Neusten Galerien