Weiter zur Homepage

AOL Tech

Hallo, Windows 8


Was lange währt, wird endlich gut. Microsoft feiert heue Abend den Launch von Windows 8 mit einer großen Party in Berlin. Nach dem Stream der Keynote aus den USA, erklären uns Microsoft-Bosse nochmals die genauen Funktionalitäten, stellen Hardware vor und: haben einfach gute Laune. Das wollen wir ihnen gönnen. Nach der Pressekonferenz wird für die Journalisten umfangreiche Gelegenheiten geben, neue Rechner auszuprobieren. Und ja, Surface-Tablets sind auch hier.

Ein paar Impressionen schon jetzt, mehr gibt es später.

Windows 8 gibt auf DVD (60 Euro), als Download (30 Euro) und als Upgrade von Windows 7 für 15 Euro, wenn man zwischen dem 2. Juni 2012 und dem dem 31. Januar 2013 einen PC erworben hat oder noch kauft.







Microsoft gibt Startschuss für Windows 8

Marktpartner in Deutschland erwarten große Nachfrage

Unterschleißheim, 25. Oktober 2012. Windows 8 ist ab dem 26. Oktober weltweit im Handel und zusammen mit neuer Hardware verfügbar. Der Anwender profitiert von einer modernen touch-optimierten Benutzeroberfläche, einer Vielzahl neuer Apps sowie einem sehr umfangreichen Ökosystem. Mit Windows 8 verfügen Windows PCs, Laptops und Tablets, Windows Phones und die Xbox nun über die gleichen Services und eine einheitliche Bedienung. In Deutschland gelten bis zum 31. Januar 2013 attraktive Einführungsangebote. So ist Windows 8 Pro bereits ab 29,99 Euro als Download erhältlich. Neben der Software-Innovation steht eine Vielzahl an Windows 8 Endgeräten in mehr als 1.500 Fachhandelsgeschäften deutschlandweit zur Verfügung.

„Ich bin überzeugt davon, dass Windows 8 im deutschen Markt sehr gut aufgenommen wird. Windows 8 ist unsere Antwort auf den Trend der Individualisierung und Mobilität und kommt mit einer nie dagewesenen Bandbreite an neuen Geräten auf den Markt", sagt Christian P. Illek, Vorsitzender der Geschäftsführung bei Microsoft Deutschland. „Bis Jahresende sind über 100 neue Devices zu erwarten, welche die unterschiedlichsten Bedürfnisse der Kunden erfüllen." Der Handel zeigt sich mit Blick auf den Start von Windows 8 sehr zuversichtlich. „Mit Windows 8 ist Windows mobiler geworden und liegt voll im Trend der Zeit. Damit werden wir pünktlich zum Weihnachtsgeschäft die Hard- und Softwareverkäufe in Deutschland deutlich ankurbeln", bestätigt Professor Gustavo Möller-Hergt, CEO von ALSO-Actebis. „Wir unterstützen den Fachhandel gezielt insbesondere bei der Umsetzung diverser Aktionen, Ausstellungen und Großprojekten, um das Potential von Windows 8 optimal auszuschöpfen."

Windows 8 ebnet den Weg in die PC Plus Ära

Windows 8 erweitert die technologische Benutzererfahrung mit einer neuen Gerätevielfalt und grenzenlosen Eingabe- und Personalisierungsmöglichkeiten. Microsoft bringt zusammen mit den Hardware-Partnern eine Vielfalt neuer Geräte mit den unterschiedlichsten Modellen in den Handel. Acer, Asus, Dell, HP, Lenovo, Samsung, Sony und Toshiba bieten mit Start von Windows 8 neben klassischen PCs eine große Bandbreite an neuen Windows 8 Tablets, Convertibles, Smart Devices, All-In-Ones und Laptops. Das neue Betriebssystem wird neben Maus- und Tastatureingabe auch per Touch-Steuerung bedienbar und damit auch auf Tablets optimal nutzbar sein.

Bereits im Juni stellte Microsoft mit Surface eigene, speziell für Windows entwickelte Tablets vor. Ab dem 26.10.2012 ist das Surface Tablet mit Windows RT mit wahlweise 32 GB oder 64 GB Speicherkapazität in Deutschland online verfügbar. Die stylischen Touch Cover mit integrierter druckempfindlicher Tastatur für eine noch schnellere Eingabe sind hierzulande in weiß, schwarz und cyan erhältlich. Das Type Cover verfügt über bewegliche Tasten für ein authentisches Schreibgefühl wie auf einem klassischen Keyboard.

Entwickler profitieren von Windows 8

Mit Verfügbarkeit steht nun auch für jedermann der Windows Store mit vielen attraktiven Apps zur Verfügung. Entwickler können ihre Apps in mehr als 100 Sprachen vertreiben. Sie profitieren von guten Konditionen, innovativen und flexiblen Geschäftsmodellen und werden bis zu 80 Prozent beteiligt. Windows bietet eine einzigartige Reichweite mit mehr als einer Milliarde verkauften PCs weltweit. Zahlreiche Entwickler, von der Ein-Mann-Schmiede bis zum großen Unternehmen, haben den Wirtschaftsfaktor Windows für sich erkannt. Deutschlandweit wurden in über 90 Veranstaltungen in 23 Städten und weiteren Kommunikationsmaßnamen bis heute mehr als 7.000 Programmierer für die Entwicklung von Apps für Windows 8 fit gemacht. „MyApp" fasst die zahlreichen Agebote, mit denen Microsoft Entwickler bei der Erstellung von Anwendungen für Windows 8 (und Windows Phone 8) unterstützt, zusammen: www.msdn-online.de/myapp.

Apps bestimmen die Art und Weise, wie wir in Zukunft digitale Inhalte konsumieren. Sie lassen sich nach eigenen Interessen und Bedürfnissen individuell auf dem neuen Startscreen anordnen und werden zudem automatisch aktualisiert – so sind die neuesten Informationen und Änderungen stets auf einem Blick verfügbar. Beste Unterhaltung garantieren die Video- und Musik-Apps in Windows 8. Im Windows Store erworbene Videos können sowohl unter Windows 8 als auch auf der Xbox 360 wiedergegeben werden. Mit Xbox Music besteht Zugriff auf mehr als 30 Millionen Songs.

Der Handel ist gewappnet

3.000 Verkäufer wurden im Rahmen einer groß angelegten Trainings-Roadshow zu der neuen Windows Welt rund um Windows 8, Windows Phone und Xbox geschult. Der Handel zeigt sich euphorisch zum Start von Windows 8 und plant Aktivitäten zur Einführung von Windows 8. So finden bundesweit in 131 Märkten von Media Markt, Saturn und expert ab Start von Windows 8 bis zum 17. November sogenannte „Device Days" statt, damit sich die Kunden umfassend über Windows 8 informieren können. Darüber hinaus entstehen in zehn Stores der Media-Saturn-Holding auf der Fläche der Größe einer Zweizimmerwohnung „Vernetzte Welten", die die Connectivity-Potentiale von Windows 8 über unterschiedliche Plattformen hinweg demonstrieren.

Preise und Verfügbarkeit

Die Preise für Windows 8 im Handel:

Bis zum 31.01.2013 Ab 01.02.2013
Windows 8 nicht verfügbar 119,99 Euro (UVP)
Windows Pro 59,99 Euro (UVP) 279,99 Euro (UVP)

Windows 8 Pro über Electronic Software Distribution (www.windows.com):

Bis zum 31.01.2013 Ab 01.02.2013
Windows 8 nicht verfügbar 119,99 Euro
Windows 8 Pro 29,99 Euro nur über den Fachhandel

Windows 8 ist als Upgrade für Anwender von Windows XP, Windows Vista und Windows 7 verfügbar.

Passende Beiträge

Thread abonnieren

Leserkommentare (Seite 1 von 1)



Die Neusten Galerien