Damit war zu rechnen. Das 5"-Gigantophone von HTC, das J Butterfly, tritt seine Reise um die Welt an. Das Smartphone mit 1080p-Display und Android 4.1 kommt in Japan Mitte Dezember auf den Markt und auch der US-amerikanische Mobilfunker Verizon hat offenbar Lunte gerochen und übernimmt auch die Spezifikationen des japanischen Modells. 2 GB RAM, 8-Megapixel-Kamera und den Snapdragon S4 Pro als Prozessor. HTC DLX soll das Gerät in den USA heißen, DLX ist die Kurzform für deluxe. Ein Attribut, mit dem auch die japanische Variante tief unten im Android-Code ausgestattet ist.

0 KOMMENTARE

HTC bringt sein 5"-Smartphone Butterfly in den USA, wann kommt Deutschland?