Über die Firma Formlabs schrieben wir hier schon einmal, weil sie mit ihrem 3D-Drucker "FORM 1" auf der Crowdsourcing-Plattform Kickstarter überaus erfolgreich Geld gesammelt hatte. Die Mitarbeiter und Studenten des MIT Media Labs wollen mit ihrem Stereolithografie-Gerät die Sichtbarkeit der Kunsstoffschichten verringern - was zu funktionieren scheint, wie unsere US-Kollegen berichten. Sie haben sich einen Prototypen angesehen und schwärmen von der Qualität der Drucke: "Für uns wurde damit eine Seite in der 3D-Druck-Geschichte umgeblättert". Und auch das Design des Geräts begeisterte, aber urteilt selbst unten in der Galerie. Video nach dem Break.

Formlabs FORM 1: Eyes-On

Alle Bilder ansehen

16 BILDER



2 KOMMENTARE

Video und Eyes-On: Formlabs 3D-Drucker FORM 1 begeistert
Thread abonnieren

Leserkommentare (Seite 1 von 1)