Weiter zur Homepage

AOL Tech

HTC One S kommt als Schneeweißchen in Taiwan, wir warten auf Rosenrot

Nach der Zebra-Version des One X zaubert HTC jetzt eine schneeweißes One S aus dem Hut, will damit jedoch -zunächst zumindestens - nur das heimische Taiwan beglücken. Ob das hilft, die Meinung von Regierungsmitgliedern zu revidieren? Neben der neuen Farbe verändert sich am Smartphone kaum etwas Es gibt 64 GB internen Speicher, das ist vorbildlich, was en Prozessor angeht bleibt es jedoch beim 1,5 GHz schnellen Snapdragon S4 und 1 GB RAM. Kein Problem, wenn man uns fragen würden, aber Taiwan und das HQ von HTC sind weit weg. Fast so weit wie die Wahrscheinlichkeit, dass diese Farbvariante des Smartphones bei uns in den Handel kommt.

Passende Beiträge



Die Neusten Galerien