Das Google Nexus 7 bleibt weiter auf der Erfolgsspur. Bereits drei Monate nach Einführung des von ASUS produzierten Android-Tablet ist es das erfolgreichste Gerät seiner Kategorie in Großbritannien geworden. Auch seit längerem auf dem Markt befindliche "Konkurrenten" wie Transformer Prime oder Samsungs Galaxy Tab sind in den Verkaufszahlen überholt worden, so der englische Telegraph. Da das Kindle Fire von Amazon in Europa noch nicht erhältlich ist (Deutschlandstart voraussichtlich am 25. Oktober), bleibt abzuwarten wie sich der Hauptkonkurrent im Niedrigpreissektor auf dem Markt schlagen wird, dem bisherigen US-Kundeninteresse nach zu beurteilen, wohl nicht allzu schlecht. Es wird erwartet, dass bis zum Ende des Jahres acht Mio. Nexus-Tablets verkauft werden können. Ursprünglich ist Google mit einer Prognose von drei Mio. Einheiten an den Start gegangen.

[Via BGR]

0 KOMMENTARE

Google Nexus 7 das meist verkaufte Android-Tablet in UK, ever